Bei Ziegler Präzisionsteile lieben wir es anspruchsvoll


 

Die Historie von Ziegler Präzisionsteile in Georgensgmünd beginnt 1992 mit der Entwicklung von anspruchsvollen Sondermaschinen und Automatisierungsanlagen. Diese Erfahrungen sind unschätzbar bei der Auslegung unserer eigenen Fertigungsprozesse und der Beratung der Kunden bei Teileoptimierung, Materialauswahl, Nachbearbeitung und Veredelung.

Heute liegt unser Schwerpunkt in der präzisen Fertigung von anspruchsvollen Zerspanungsteilen aus Metrallmatrix-Verbundwerkstoffen (MMC Metal Matrix Composites) sowie Frästeilen/Drehfrästeilen für Medizintechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie, Motorsport, Gerätetechnik, Optik und Maschinenbau.

Team mit Zukunft


 

Der Zerspanungsmechaniker/in gehört aus gutem Grund zu den begehrtesten Ausbildungsrichtungen in der Metallbearbeitung. Wie kaum ein anderer Beruf bietet er Technik und Innovationen auf hohem Niveau, Abwechslung sowie eine sichere Zukunft. Bei Ziegler Präzisionsteile wartet nicht nur ein freundliches, hochmotiviertes Team, wir legen auch größten Wert auf eine gründliche und umfassende Ausbildung. In unserer eigenen Ausbildungswerkstatt trainiert der Firmennachwuchs sämtliche Lehrplaninhalte, bevor er perfekt vorbereitet ins Rennen geht. Mehr Informationen zu unseren offenen Stellen sowie Ausbildungsplätzen gibt es auf unserer Karriereseite.

35Mitarbeiter
4offene Ausbildungsstellen